Cake my Day - Dein Backwettbewerb für den guten Zweck aus Minden · Logo 2019

01

TEILNAHMEBEDINGUNGEN KATEGORIE 01: FESTLICHE TORTE

Ostern

Hier zählt nur die Optik, es gibt keine Verkostung. Nutzt für die Dekoration eurer Torte einen Dummy (z.b aus Styropor oder einen Karton). Deckt dann eine ein, zwei- oder mehrstöckige Torte mit Fondant ein und verziert diese. Das Thema muss unter dem Motto „Ostern“ stehen: Lämmer, Hasen, Ostereier, kirchliche Werte – zeigt uns, warum ihr das Osterfest liebt, welche Erinnerungen ihr daran habt oder was ihr schon immer mal zum Fest backen wolltet. Bei mehrstöckigen Torten sollten die einzelnen Stockwerke gut erkennbar sein.


Draht, Floristenband und künstliche Staubgefäße können für Zuckerblumen und –bänder verwendet werden. Alle weiteren Dekorationen müssen komplett essbar sein. Die Wettbewerbsstücke dürfen inklusive des Cakeboards 40 Zentimeter in der Breite nicht überschreiten. Die Höhe ist unbegrenzt.

ANMELDUNG
Anmeldungen in der Kategorie „Ostern“ werden über das Formular auf der Cake my day-Website abgegeben. Sie sind mit Erhalt der Anmeldebestätigung bindend.


ABMELDUNG / NICHTERSCHEINEN
Abmeldungen in der Kategorie „Ostern“ können bis Donnerstag, 28. Februar 2019, schriftlich per E-Mail an: post@cakemyday.info erfolgen. Kurzfristige Abmeldungen sind nur mit bescheinigter Krankheit möglich. Wer unabgemeldet in der Kategorie „Ostern“ keine Wettbewerbs-Torte am 10. März 2019 am Veranstaltungsort einreicht, dem stellt der Veranstalter (das Mindener Tageblatt) eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro in Rechnung, die dem Teilnehmer schriftlich zugeht.

Das Geld kommt dem Spendenzweck von „Cake my day“ zu Gute.

Alter: 18-99

Cake my day - Festliche Torte

02

TEILNAHMEBEDINGUNGEN KATEGORIE 02: ALTE KLASSIKER NEU INTERPRETIERT

Das leckere Geheimrezept

Die besten Rezepte stammen meistens von Oma – weil ihr Kuchen nämlich nicht nur nach den richtigen Zutaten schmeckt, sondern auch nach einer großen Portion Liebe. Dabei sollte natürlich Platz für die eigenen Akzente sein.

Sucht deshalb euer Lieblingsrezept heraus und backt es mit Herz und Freude. Die Jury wird das schmecken. Erlaubt ist, was gefällt – alle Dekorationen müssen aber komplett essbar sein. Der Kuchen muss als Blechkuchen, in einer Tortenspringform oder anderen Kuchenform gebacken worden sein.

Erstmalig sind in diesem Jahr auch Gebäckteilchen wie Muffins erlaubt. Es müssen dann jedoch mindestens 12 Teilchen zum Wettbewerb eingereicht werden. Die Kuchen sollten nicht größer als ein handelsübliches Backblech sein.

Achtung: Alle in dieser Kategorie eingereichten Kuchen werden nach der Bewertung für einen guten Zweck verkauft und müssen deshalb zwingend durchgebacken sein. Wichtig ist, dass keine Sahne oder nicht durchgebackene Cremes verwendet werden.

Alter: 18-99

Cake my Day - Dein Backwettbewerb für den guten Zweck aus Minden

03

TEILNAHMEBEDINGUNGEN KATEGORIE 03: KLEINE FREUDEN – KINDER & JUGENDLICHE

Süßes von den Kleinen

Früh übt sich… In dieser Kategorie sind die besten Nachwuchsbäcker gefragt. Ob Kinder oder Jugendliche: Wichtig ist, dass der Kuchen komplett allein hergestellt und verziert wurde.

Lasst eure Kinder am besten das backen, was sie am besten können. Der Kinder- und Jugendwettbewerb steht in diesem Jahr unter keinem speziellen Motto. Alle Dekorationen müssen komplett essbar sein. Der Kuchen muss als Blechkuchen, in einer Tortenspringform oder anderen Kuchenform gebacken worden sein.

Erstmalig sind in diesem Jahr auch Gebäckteilchen wie Muffins erlaubt. Es müssen dann jedoch mindestens 12 Teilchen zum Wettbewerb eingereicht werden. Die Kuchen sollten nicht größer als ein handelsübliches Backblech sein.

Achtung: Alle in dieser Kategorie eingereichten Kuchen werden nach der Bewertung für einen guten Zweck verkauft und müssen deshalb zwingend durchgebacken sein. Wichtig ist, dass keine Sahne oder nicht durchgebackene Cremes verwendet werden. Komplett durchgekochte Cremes sind ebenfalls möglich.

Alter: bis 13 Jahre und 13-18 Jahre

Cake my day - Nachwuchs

04

TEILNAHMEBEDINGUNGEN KATEGORIE 04: VEGANE KREATIONEN

Ganz ohne tierische Produkte.

Eier, Milch, Sahne: Alles tabu. In der vierten Kategorie könnt ihr in diesem Jahr nur rein vegane Kuchen einreichen. Hier ist also besondere Kreatitivät gefordert. Probiert ein neues Rezept oder nehmt ein Altbewährtes zur Hand: Beweist dem Publikum, dass auch vegane Kuchen schmecken.

Alle Dekorationen müssen komplett essbar sein. Der Kuchen muss als Blechkuchen, in einer Tortenspringform oder anderen Kuchenform gebacken worden sein.

Erstmalig sind in diesem Jahr auch Gebäckteilchen wie Muffins erlaubt. Es müssen dann jedoch mindestens 12 Teilchen zum Wettbewerb eingereicht werden. Die Kuchen sollten nicht größer als ein handelsübliches Backblech sein.

Achtung: Alle in dieser Kategorie eingereichten Kuchen werden nach der Bewertung für einen guten Zweck verkauft und müssen deshalb zwingend durchgebacken sein. Wichtig ist, dass nur durchgebackene Cremes verwendet werden.

Alter: 18 – 99 Jahre

Cake my Day - Dein Backwettbewerb für den guten Zweck aus Minden

05

WICHTIG ZU WISSEN

Anmeldeschluss für die Teilnahme bei Cake my day 2019 ist der 28.2.2019.

Lest die Wettbewerbsregeln gründlich durch und beachtet alle Vorgaben zur Herstellung der Torten sowie was erlaubt ist und was nicht. Bitte achtet auch auf Besonderheiten der einzelnen Kategorien. Mit der Anmeldung bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugesandt, die auch für das eingereichte Wettbewerbsstück gilt. Bitte markiert euren Beitrag mit dieser Nummer.

Die Bewertung erfolgt anonym, die Nummer wird den Gewinnern erst nach Beendigung der Juryarbeit zugeordnet. Sollten die Vorgaben des Wettbewerbs nicht eingehalten werden, ist die Jury berechtigt, das Wettbewerbsstück aus der Bewertung zu nehmen.

Die Jury trifft die Entscheidungen im Plenum, jedes Mitglied achtet auf unterschiedliche Dinge. Besonderheiten bei Kategorie 2, 3 und 4: Die Jury wird alle Kuchen (nur bei Kategorie 2, 3 und 4) anschneiden und probieren. Deswegen ist es wichtig, dass alle Kuchen durchgebacken und nur haltbare Zutaten zum Backen verwendet werden.

Besonderheiten bei Kategorie 1: Wenn ihr mit Lebensmittelfarben arbeitet, achtet darauf, dass die Farben gut und gleichmäßig verarbeitet und verteilt werden und keine Farbflecken sichtbar sind. Achtet auch darauf, dass möglichst keine Falten, Risse, Klebestellen, Fingerabdrücke, Luftblasen oder Kratzer zu sehen sind. Seid kreativ und entwerft ein eigenes Design. Gute Ideen werden ebenso bewertet wie Originalität.

Solltet ihr Fragen haben, nachdem die Jury ihr Urteil verkündet hat, können ihr euch jederzeit an die Mitglieder wenden.